Wanderwege



Zu Fuß, zu Wasser, zu Rad und zu Pferd - Deutschland wandert unterm Gütesiegel

Wanderbarer Urlaub!

WandernSeit Jahren steigt in Deutschland der Trend zum Wanderurlaub. Und seitdem Hape Kerkelings Wanderreport die Bestsellerlisten anführte, ist das Klischee vom altbackenen Wandersmann endgültig zerstört, Wandern ist modern und populär. Nicht nur in der Häufigkeit entwickelt sich die Wanderslust der Deutschen, auch die Ansprüche wachsen stetig. Der neueste Trend lautet "Genuss-Wandern" und bezeichnet im Grunde das, was man sich unter einem perfekten Wandertag vorstellt.

Mitglieder des deutschen Wanderverbandes haben sich buchstäblich "auf die Socken" gemacht, um die "Wanderbarkeit" der vorhandenen Routen in Deutschlands schöner Natur zu testen. Bisher 20 Wanderwege erhielten so das Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland". Diese Wege erfüllen alle Ansprüche in Bereichen wie Wegformat, Orientierung, Naturschönheit, kulturelle Highlights und Service-Leistungen.

Auf der Internet-Seite des Verbandes erfahren Sie mehr über die Testsieger und erhalten einen detaillierten Überblick über das deutsche Wanderland.
So sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen noch:
http://www.wanderbares-deutschland.de/

Noch keine Lust zum Wandern? Dann lesen Sie sich doch mal rein. Hier geht's zum Wanderbuch von Hape Kerkeling.
Ich bin dann mal weg. Meine Reise auf dem Jakobsweg

Geprüfte Radlerfreundlichkeit

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) prüft Gastronomen und Hoteliers auf ihre Fahrradfreundlichkeit. Bereits 4.500 Gastbetriebe haben sich des Fahrradtourismus' würdig erwiesen und dürfen das gelbgrüne Zeichen für ein "Bett & Bike" - Objekt an der Pforte führen. Übernachtungsverzeichnisse für Radreisende kann man als handliche Broschüre online beim ADFC bestellen.
http://www.bettundbike.de/

Paddeln mit dem Öko-Siegel

Das Bundesamt für Naturschutz, die Bundesvereinigung Kanutouristik und das Umweltministerium unterstützen die Initiative des Viabono e.V. zur Prüfung der Kanu-Touren in Deutschland.
Neben allgemeinen Maßstäben der Service-Qualität spielen hierbei umweltfreundliche Kriterien eine große Rolle. Reiseveranstalter, die Kanu-Touren anbieten, können das grüne Viabono-Siegel erwerben. Damit wird Kanu-Touristen eine hohe Service-Qualität des Veranstalters einschließlich eines hohen Grades an Umweltverträglichkeit garantiert.
Bei viabono-online finden Sie die Liste der qualitätsgeprüften Kanu-Touren.
http://www.viabono.de

In Mecklenburg-Vorpommern können Veranstalter des Wassersports von Paddeln bis Segeln außerdem das blaue Qualitätssiegel MQM (Maritimes Qualitätsmanagement) erwerben.
http://www.qualitaet-im-deutschlandtourismus.de

Garantiert ländliches Reiten

ReitenDie Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) prüft Tourismusangebote aus dem ländlichen Bereich wie Urlaub auf dem Bauern- oder auf dem Winzerhof. Als Zusatz-Zertifikat kann das DLG-Spezialangebot "Reiterhof" erworben werden.
In seiner Broschüre "Urlaub im Sattel" stellt der DLG die schönsten Reiterhöfe Deutschlands vor.
Urlaub im Sattel. Deutschlands schönste Reiterhöfe